Diese kleine Frucht mit behaarter Haut und hellgrüner Farbe ist Hervorragend für unsere Gesundheit. Du wusstest es nicht? Also machen Sie sich bereit, es herauszufinden die vorteile von kiwi, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie es verwenden können. Es ist sehr reich an Vitamin C und dient dazu, Ihre Energie Tag für Tag zu steigern. Aber nicht nur !

Entdecken Sie alle unsere Tipps, um die Vorteile von Kiwi zu nutzen und eine Gesundheitskur zu machen!

Kiwi, eine Ultra-Vitamin-Frucht!

Die Kiwi ist eine in China beheimatete Frucht, die auch in tropischen Gebirgsregionen vorkommt. Der weltliche Gebrauch ist nicht überraschend, denn er wurde natürlich als Energie-Lebensmittel verwendet, aber auch aus anderen Gründen: in der traditionellen chinesischen Medizin, aber auch zur Herstellung von Papier (wir haben damals seine Rinde verwendet).

Wir nennen ihn manchmal Spitznamen Affenbirne !

Zwischen dem 19e und die 20e Jahrhundert erschien die Kiwi-Pflanze in Europa und den Vereinigten Staaten. Wir haben uns aber noch nicht um die Früchte gekümmert, weil die Pflanzen nur zum Dekorieren da waren … Erst um 1950 seinen Vitamin C-Gehalt begann Forscher zu interessieren. Von dort haben wir festgestellt, dass die Vorteile von Kiwi sehr zahlreich sind!

Der führende Produzent von Kiwi ist Neuseeland, dicht gefolgt von Italien.

Aber was ist in dieser Frucht, die es von Diätassistenten so geschätzt macht?

Top 8 Vorteile von Kiwi: Machen Sie eine Energiekur!

Die Kiwi ist voller Vorteile. Wir haben gegründet Diese Top 8 der Tugenden von Kiwi, so dass Sie erkennen, wie viel diese kleine Frucht in Ihrer Ernährung enthalten ist, ist eine gute Idee.

Ein unvergleichlicher Energie-Booster

Es wird genannt der König von Vitamin C und es ist nicht unwürdig! Diese Frucht, die Sie leicht finden, bringt Ihnen alle Ihre täglichen Vitamin C-Einnahmen! Genug, um einen Tag voller Energie zu beginnen, wenn Sie ihn zum Frühstück einnehmen.

Dieses Vitamin C hat mehrere Vorteile: Es gibt Ihnen Energie, hilft aber auch Stärken Sie Ihr Immunsystem. Eine schützende Heilung, zum Beispiel im Vorgriff auf den Winter, ist ein idealer Verbündeter.

Wir empfehlen Ihnen, es in aufzunehmen.

Es hilft, den pH-Wert auszugleichen

Wie wir in unserem Artikel über die Säure-Base-Diät erwähnt haben, ist ein neutraler Säuregehalt im Körper unerlässlich. Dies verhindert die Vermehrung von Toxinen und das Auftreten bestimmter Krebsarten.

Nun, die Kiwi ist ein ausgezeichneter Säureregulator ! Es ist eine alkalische Frucht, die ihren Platz in einem Lebensmittelausgleich perfekt findet.

Krebsbehandlung?

Kiwis können das Krebsrisiko senken. Wie? & # 39; Oder & # 39; Was denn Insbesondere im Kampf gegen oxidativen Stress, die für den Abbau Ihrer Zellen und die Verbreitung von Krebs verantwortlich ist.

Dank Vitamin C und dem, was es enthält, hilft es Ihnen, Ihre Zellen zu schützen und zu stärken. Darüber hinaus stärken seine antioxidativen Eigenschaften Ihre Immunabwehr.

Mit Kiwi abnehmen

Die Kiwi ist ein sehr interessanter abnehmen verbündeter. Es wird in vielen Diäten aus den folgenden Gründen gefunden.

Es ist sehr kalorienarm und kann daher ohne Mäßigung gegessen werden. In der Tat enthält eine Kiwi nicht mehr als 60 kcal pro 100 Gramm Obst! Es ist sogar ein Teil von.

Darüber hinaus fördert es das Sättigungsgefühl. Ideal also morgens, wie gesagt, aber auch bei einem kleinen Imbiss. So können Sie nicht naschen!

Schließlich gilt es als eine interessante harntreibende Frucht. Es hilft bei der Bekämpfung von Flüssigkeitsansammlungen und wird daher von schwangeren Frauen in der Zeit nach der Geburt sehr geschätzt.

Die Kiwi gegen Diabetes

Beachten Sie unter den Vorteilen von Kiwi seine Fähigkeit zu. Es enthält sehr wenig Zucker und ist fructosereicher als Glucose. Aus diesem Grund ist es besser für Ihre Gesundheit.

Der glykämische Index von Kiwi ist hoch, aber sein niedriger Kohlenhydratgehalt hilft Ihnen, Diabetes vorzubeugen.

Eine faserreiche Frucht

Ballaststoffe sind für das reibungslose Funktionieren unseres Verdauungssystems von entscheidender Bedeutung 3 Gramm pro 100 g Frucht. Wir empfehlen einen täglichen Verzehr von ca. 25-30 Gramm.

Diese Fasern unterstützen die ordnungsgemäße Funktion Ihres Verdauungssystems und die langsame Verdauung. Dies erleichtert Ihnen den Transport und Sie werden nicht hungern. In der Tat hilft das Gefühl der anhaltenden Sättigung, das es verursacht, den Hunger zu reduzieren: Es ist perfekt, wenn Sie eine Diät zum Abnehmen befolgen!

Für schöne Haut essen Sie Kiwi

Die Kiwi enthält Carotinoide, die mehrere Vorteile für die Haut haben. Sie schützen vor der Sonne und wirken deutlich gegen Falten.

Wir empfehlen daher, die Vorteile zu nutzen Diese Vorteile von Kiwi für die HautTragen Sie es als Schönheitsmaske auf.

Ein Anti-Stress!

Diese kleine Frucht ist auch für Menschen mit einer gestressten oder ängstlichen Neigung zu empfehlen. Es ist immer noch das Vitamin C, das es enthält, das helfen wird geringere Angst. Es wird empfohlen, vor einer potenziell stressigen Situation eine Kiwi zu essen: eine mündliche Verhandlung vor einer Jury, ein Interview, eine wichtige Prüfung…

Kiwi essen ist daher eine gute Idee, wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern möchten. Es gibt jedoch einige Regeln, die befolgt werden müssen, um alle Vorteile dieser Frucht zu erhalten!

Wie ist Kiwi aufzubewahren?

Um die Vorteile von Kiwi nutzen zu können, müssen Sie es richtig auswählen und lernen, es zu behalten.

Wenn Sie eine Kiwi kaufen, zögern Sie nicht, sie mitzunehmen immer noch ein bisschen hart, weil es zu Hause reifen wird. Es ist daher eine sehr praktische Frucht, da Sie eine große Partie erwerben und im Obstbehälter zu Hause lassen können, um sie in wenigen Wochen (zwischen 2 Wochen und 1 Monat) reifen zu lassen.

Es ist möglich zu beschleunigen seinen Reifungsprozess Lassen Sie es bei Raumtemperatur, insbesondere in einer Plastiktüte.

Auf der anderen Seite, wenn Sie es fast als Wand gekauft haben, sollte es nicht länger als eine Woche herumliegen!

Wissen Sie, wie man es auswählt und aufbewahrt? Lerne, wie man es kocht!

Unsere Kiwi-Rezeptideen

Zu den Hauptvorteilen von Kiwi zählen: Benutzerfreundlichkeit. Sobald es reif ist, schneiden Sie es einfach in zwei Hälften und essen Sie es mit einem Teelöffel. Aber warum nicht versuchen, es anders zu konsumieren? Hier sind unsere Vorschläge!

Kiwisaft: Ein Pistazien-Erdbeer-Kiwi-Smoothie!

In Form von Säften oder Smoothies holen Sie das Beste aus der Kiwi heraus. Es ist eine ideale Art, es zu konsumieren, um den Genuss von Aromen mit den Vorteilen von Kiwi zu mischen.

Also versuche Dieser Erdbeer-Kiwi-Pistazien-Smoothie ! Sie benötigen 500 g Erdbeeren, 4 Kiwis, eine Handvoll frische Pistazien und einen Löffel Sirup Ihrer Wahl.

Bereiten Sie die Früchte vor, entfernen Sie den Schwanz der Erdbeeren und schälen Sie die Kiwis. Die Pistazien zu Pulver reduzieren. Dann in eine Zentrifuge (vorzugsweise) die Frucht geben und mischen.

Gießen Sie die Mischung in einen Behälter und fügen Sie einen Löffel Sirup hinzu. Mit Pistazienpulver bestreuen und diese frische, leckere Mischung probieren!

Kiwi im Salat: mit Lachs, Tomaten und schwarzen Oliven

Die Kiwi passt auch gut zu salzigen Zutaten. In Form eines Salats bringt es einen Hauch von Frische, der besonders für einen Sommerstarter spürbar ist.

Nehmen Sie 2 Kiwis, ein paar Scheiben Räucherlachs, 2 Tomaten und eine Handvoll schwarze Oliven. Kiwi und Tomaten schälen und in Scheiben schneiden. Ordnen Sie sie abwechselnd auf einem Teller an und legen Sie die Räucherlachsstücke darauf. Oliven darauf geben, salzen, pfeffern und mit Olivenöl und ein paar Tropfen Zitronensaft bestreuen.

So bekommst du Ein perfekter Salat für den Sommer!

Kiwi Krapfen?

Zum eine noch originellere Verwendung Kiwi, mach Donuts!

Für Amateure werden 4 Kiwis, 2 Eier, 80 g Puderzucker, 1 Beutel Vanillezucker, 1 Beutel Backpulver, 50 g Mehl und ein paar Tropfen Orangenblüte benötigt.

Nachdem Sie sie geschält haben, zerdrücken Sie die Kiwis in einer Schüssel. Mischen Sie sie mit den Eiern, der Orangenblüte und fügen Sie dann den Zucker und die Hefe hinzu. Dann das Mehl hinzufügen und gut mischen.

Bilden Sie kleine Kugeln und braten Sie die Mischung! Ein kleiner Leckerbissen, den Sie in Maßen konsumieren können, der es Ihnen jedoch ermöglicht, die Vorteile von Kiwi auf eine weniger konventionelle Weise zu genießen!

Kiwis: Risiken und Kontraindikationen

Wenn die Kiwi sehr tugendreich ist, sollte jedoch bekannt sein, dass sie verursachen kann bestimmte Allergien.

Es enthält ein Enzym namens Actidin, das auch in Ananas vorkommt, was zu Unverträglichkeiten führen kann. Oft stellen wir fest, dass Menschen, die für dieses Element empfindlich sind, auch für Pollen und / oder Latex empfindlich sind.

Auf die gleiche Weise, sein hoher Kaliumgehalt macht es für Menschen mit Nierenerkrankungen ungeeignet.

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie feststellen, dass die Kiwi Übelkeit oder Nesselsucht verursacht. Es kann auch zu bestimmten Atemproblemen führen.

Die Kiwi, eine Verdauung der Tugenden in solch einer kleinen Frucht

Du verstehst, Die Kiwi ist eine Frucht, auf die es schade wäre, wenn man sie nicht braucht. Es hat viele Eigenschaften und Vorteile für den Körper und es ist auch sehr einfach zu bedienen.

Nehmen Sie es für gesunde kleine Snacks mit und lernen Sie, es in Ihre Ernährung aufzunehmen. Schnell wird es ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Tage und Sie werden Ihren Ton und Ihre gute Gesundheit finden!